Loading...
Lebenslanges Lernen

Warum lebenslanges Lernen in der digitalen Welt so wichtig ist

Der technologische Fortschritt macht auch vor der Bildung keinen Halt. Unsere Kinder wachsen in einer immer digitaleren Welt auf, in der alles ständig im Wandel ist. Deshalb ist es so wichtig, sich ständig neues Wissen anzueignen und Schritt zu halten. Auch wenn es manchmal schwerfällt: Der Weg lohnt sich! Denn nur wer sich kontinuierlich weiterbildet, hat auch in Zukunft eine Chance auf Erfolg – beruflich wie privat! Lebenslanges Lernen ist hier das wichtige Stichwort für alle Unternehmen.

Digitale Transformation verändert das Lernen

„Alles Lernen während des gesamten Lebens, das der Verbesserung von Wissen, Qualifikationen und Kompetenzen dient und im Rahmen einer persönlichen, bürgergesellschaftlichen, sozialen, bzw. beschäftigungsbezogenen Perspektive erfolgt” – das ist „Lebenslanges Lernen“ laut Definition der EU. Durch die digitale Transformation werden viele Bereiche des Lebens neu strukturiert, es entstehen immer mehr Jobs, die es bisher in dieser Form noch nicht gab. Deshalb ist es enorm wichtig, sich immer weiterzubilden und neue Fähigkeiten zu erlernen, um den Anschluss nicht zu verlieren. Schulwissen reicht einfach nicht mehr – zu schnell ist einst Erlerntes veraltet und Schnee von gestern. Mehr denn je ist qualifiziertes und motiviertes Personal von entscheidender Bedeutung, bleibt doch der Mensch auch im digitalen Zeitalter die wertvollste Ressource für ein erfolgreiches Unternehmen. Unerlässlich ist die Bereitschaft des Personals, sich weiterzuentwickeln und zu lernen. An Weiter- und Fortbildungen führt eben kein Weg mehr vorbei, egal ob intern oder extern.

Dies bedeutet, sich permanent weiterzubilden und neues Wissen anzuhäufen. Dafür ist es notwendig …

  • mit anderen in Austausch zu treten und sich gegenseitig zu helfen
  • die eigenen Handlungsspielräume zu nutzen und Aufgaben selbstständig zu lösen
  • aus Fehlern zu lernen und diese offen anzusprechen
  • neue, nachhaltige Strukturen für Weiterbildung zu schaffen
  • innovative Lernmethoden der modernen Wissensvermittlung anzuwenden

Vorteile des lebenslangen Lernens

Alle Wege führen nach Rom und viele Wege führen zum Erfolg beim lebenslangen Lernen. Es gibt viele Vorteile, die mit dem lebenslangen Lernen verbunden sind. Zum einen erweitert es unser Wissen und unsere Perspektiven. Wir lernen neue Dinge kennen und sehen die Dinge aus einer anderen Perspektive. Zum anderen verbessert es unsere beruflichen Aussichten. Je mehr wir lernen, desto besser sind unsere Chancen, in unserem Beruf erfolgreich zu sein. Außerdem hilft es uns, flexibel zu bleiben und uns an die veränderten Umstände anzupassen. Für den Erfolg in der digitalisierten Welt ist es also entscheidend, dass wir lebenslanges Lernen betreiben. Es gibt verschiedene Wege Kenntnisse und Fertigkeiten stets auf dem neuesten Stand zu halten und sich erfolgreich an die sich ständig verändernde Umwelt anpassen.

Lebenslanges Lernen ist nicht für alle Menschen eine Quelle der Freude, vor allem für ältere Menschen. Oft ist es schwer für sie, neue Technologien zu lernen oder sich an veränderte Bedingungen anzupassen. Jung und Alt, erfahren und unerfahren, sollten sich deshalb dringend gegenseitig mit ihrem Wissen unterstützen.

Fazit – lebenslanges Lernen ist die Zukunft

Lebenslanges Lernen ist die Zukunft der Unternehmen. Denn in der digitalen Welt ändern sich die Anforderungen an die Mitarbeiter ständig. Wer sich nicht kontinuierlich weiterbildet, wird bald überholt sein. Unternehmen, die ihren Mitarbeitern ermöglichen, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln, werden daher langfristig erfolgreicher sein.

Mitarbeitende, die bereit sind sich ständig weiterzuentwickeln, bringen frischen Wind ins Unternehmen und sorgen so für Innovation und Wachstum. Sie sind motiviert und engagiert und können sich schnell an neue Herausforderungen anpassen. Lebenslanges Lernen fördert ferner nicht nur die persönliche Entwicklung der Mitarbeiter, sondern trägt auch zur Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens bei.

Für Unternehmen ist es daher wichtig, Lebenslanges Lernen zu fördern und Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, sich ständig weiterzuentwickeln. Nur so können sie den Herausforderungen der digitalen Welt wirklich erfolgreich begegnen. Eine zielführende Methode stellen wir in unserem Beitrag Lernreisen – Neue Impulse für den Berufsalltag vor.

Ja, die digitale Transformation ist eine große Herausforderung – insbesondere für Unternehmen und Organisationen, die „das schon immer so gemacht haben“. Lassen Sie uns gemeinsam Dinge hinterfragen.

Wie arbeitet von Neuem →

Kontakt

Kissinger Straße 1-2
14199 Berlin

Tel: +49 30 8148850-0
Fax: +49 30 8148850-99

E-Mail: neu@vonneuem.de

Folgen Sie uns