Loading...

TOP 20 Gründe warum Start-ups scheitern

Start-ups am Gründerhimmel der Bundesrepublik Deutschland können mit einer hohen Willkommenskultur rechnen. Neue Geschäftsideen und Gründungsinitiativen sind ausdrücklich erwünscht und erhalten staatlicherseits Förderungen. Erst vor Kurzem hat die Koalition im Land Nordrhein-Westfalen einen neuen Antrag „Willkommenskultur für gute Ideen – Initiative ergreifen für das Gründerland“ auf den Weg gebracht, der das Land zum gründerfreundlichsten Bundesland in Deutschland machen soll. Den zwei größten Herausforderungen für Neugründer, als da wären das finanzielle Risiko und die bürokratischen Hindernisse, soll u. a. mit einem Gründerstipendium begegnet werden. Im Jahre 2016 gab es bundesweit rund 670.000 Unternehmensgründungen. Insbesondere die Bundeshauptstadt Berlin ist ein wahrer Gründer-Hotspot. Dennoch scheitern viele Start-ups trotz positivster Startbedingungen. Lesen Sie hier, welches die TOP 20 Gründe für das Scheitern von Start-ups sind:

  • TOP 1. Prozentual gesehen (42 %) ist der wichtigste Grund für das Scheitern, dass es keinen Bedarf für das angebotene Produkt oder die angebotene Dienstleistung gab.
  • TOP 2. 29 % der neu gegründeten Unternehmen ist schlicht und einfach das Geld ausgegangen.
  • TOP 3. Der dritte wesentliche Grund für das Scheitern sind Unstimmigkeiten im Team (23 %).

Danach folgen noch eine Reihe von weiteren Gründen:

 

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass Start-ups schon von ihren Attributen her gesehen – jünger als 10 Jahre, mit ihrer Technologie und/oder ihrem Geschäftsmodell (hoch) innovativ und auf Wachstum ausgerichtet – in diesem sensiblen Anfangsstadium anfällig für alle oben aufgezählten Hindernisse und eben auch Anfangsfehler sind. Diesen Problemen könnte man durch noch gezieltere Gründerberatung entgegensteuern. Denn Start-ups sind unverzichtbar: Sie sind wichtige Geburtshelfer für neue innovative Ideen, sie befördern insbesondere auch im Rahmen der digitalen Wirtschaft den strukturellen Wandel und sind Mitgestalter der wirtschaftlichen Zukunft Deutschlands.

LetzTe Facebook-Beiträge
  • Wie Sie Ihre Kunden erfolgreich mit auf die digitale Reise nehmen Die Customer Journey oder besser noch die Customer Experience beim Besuchen der verschiedenen Touchpoints und Plattformen des …

    Read More...

    6 hours ago

  • Read More...

    April 04

  • Die Umsatzzahlen gehen zurück? Die Unternehmenskommunikation stimmt nicht mehr? Personal muss abgebaut werden? Ein neues Produkt soll am Markt platziert werden, mit weitreichenden organisatorischen Konsequenzen für das Unternehmen …

    Read More...

    Mrz 27

  • Bei uns wird bald geerntet! 😍🌱#smartgarden #hightechgarten #plantui6 #smartproducts

    Read More...

    Mrz 22

  • Start-ups am Gründerhimmel der Bundesrepublik Deutschland können mit einer hohen Willkommenskultur rechnen. Neue Geschäftsideen und Gründungsinitiativen sind ausdrücklich erwünscht und erhalten staatlicherseits Förderungen. Erst vor Kurzem hat die …

    Read More...

    Mrz 21

  • Heute möchten wir Sie mit unserem fotogenen Kollegen Matthias Kölling bekannt machen. Matthias ist ein Allroundtalent und unterstützt das Team in den Feldern Branding, Mitarbeiterkommunikation, Anzeigenkampagnen und Reinzeichnung. …

    Read More...

    Mrz 13

  • Heute haben wir uns für Sie häufig auftretende Risiken im Change Management angeguckt. Welche Chancen sich bieten, wenn Sie diesen Risiken Herr werden, verraten wir Ihnen natürlich auch. #vonneuem #changemanagement #beratung #consultant #vorwärts

    Ein Veränderungsprozess ist geplant und bei Geschäftsführung, Management und Mitarbeitern steigt die Aufregung. Ist wirklich alles bedacht worden? Sind alle Teilschritte bekannt? Alle Aufgaben zugeordnet? Wir besprechen hier …

    Read More...

    Mrz 08

  • Good time for a change! Auf welche Methoden greift ein Unternehmen eigentlich zurück, wenn es einen Veränderungsprozess forciert? Wir haben für Sie die gängigen Modelle des Change Managements unter die Lupe genommen. #vonneuem #change #management #transformation #digitalisierung #consulting

    Zeit für Wandel! Unternehmen, die mit Hilfe des Change Managements große Veränderungen anstoßen, müssen auf erprobte Vorgehensweisen vertrauen können. Zu viel kann schief gehen, wenn nicht jeder Schritt …

    Read More...

    Februar 28

  • Phänomene wie die Digitalisierung bringen Unternehmen ins Wanken. Plötzlich erscheinen altbewährte Strukturen und Prozesse nicht mehr als passend. Höchste Zeit also, um sich mit dem Thema des Change Managements vertraut zu machen! #vonneuem #change #management #digitalisierung #zukunft

    Fällt in einem Unternehmen der Satz „Das haben wir schon immer so gemacht“, dann sollte das Management hellhörig werden. Er ist ein Hinweis auf starre Strukturen, unflexible Denkweisen …

    Read More...

    Februar 21

  • Ganz verschiedene Menschen fragen mich immer wieder, ob in Sachen Digitalisierung nicht langsam „das Ende der Fahnenstange erreicht sei“, ob der Normalbürger, die Normalbürgerin natürlich auch, nicht langsam aber sicher überfordert sei.

    Read More...

    Februar 15

  • Wenn es darum geht, eine Webseite auf Herz und Nieren zu prüfen oder ein Start-up-Team im Bereich Online Marketing aufzubauen, ist Inga Ihre Ansprechpartnerin. In der Welt des …

    Read More...

    Januar 29

  • Die Arbeitswelt verändert sich radikal und Prof. Wolfgang Hünnekens wundert sich, warum viele Arbeitgeber noch wie vor 40 Jahren denken und arbeiten. Es ist wichtig, zukünftig anders zu arbeiten.

    Read More...

    Januar 25

  • Lange haben wir daran gefeilt und getüftelt, endlich ist unsere neue Website online! #vonneuem #digital #digitaletransformation https://vonneuem.de/

    Read More...

    Januar 08

  • Unser neuer Mitarbeiter geht in den Feierabend und wünscht allen ein schönes Wochenende!

    Read More...

    Januar 05

  • Read More...

    Januar 05

Ja, die digitale Transformation ist eine große Herausforderung – insbesondere für Unternehmen und Organisationen, die „das schon immer so gemacht haben“. Lassen Sie uns gemeinsam Dinge hinterfragen.

Wie arbeitet von Neuem →

Kontakt

Kissinger Straße 1-2
14199 Berlin

Tel: +49 30 8148850-0
Fax: +49 30 8148850-99

E-Mail: neu@vonneuem.de

Folgen Sie uns

Bleiben Sie auf dem Laufenden: