Loading...

Google-Update: Wer ist eigentlich Fred?

Im März registrieren einige SEO-Tools leichte Turbulenzen. Hat Google etwa ein neues Update ausgerollt? Angekündigt wurde nichts. Die Experten der Branche analysieren die beobachten Phänomene und finden Folgendes heraus.

Wofür steht die Bezeichnung Fred?

Die Bezeichnung Fred erfolgte unwillkürlich – mehr im Scherz kam das Google-Update zu seinem Namen. Urheber ist Gary Illyes, ein erfolgreicher Google-Mitarbeiter in der Schweizer Dependance des Weltkonzerns. Sein Job ist es Trends zu analysieren und mit seinem Expertenwissen Webmastern zu bestmöglicher Arbeit zu verhelfen. Dazu gibt er Tipps auf dem Webmaster Central Blog, oder supportet im Google Webmaster Tool. Mit einem einfachen Tweed Anfang März verlieh er dem sprichwörtlichen Kind seinen Namen – Fred heißt seit dem das Phänomen, das keiner so recht zu entschlüsseln vermag.

Welche Auswirkungen hatte das SEO-Update Fred?

Die Ausschläge, die SEO-Tools verzeichneten, betreffen die Sichtbarkeit in den SERPs. Wer hoch im Kurs stand, wurde plötzlich abgestraft – einige sind über 100 Positionen zurückgefallen, haben Analysen ergeben. Kein Wunder, dass einer ganzen Branche der Atem stockt! Führende Köpfe haben sich direkt auf die Suche gemacht nach genaueren Hinweisen und mehrere hundert der abgestraften Domains miteinander verglichen.

Das Ergebnis bringt zunächst eine gefühlte Sicherheit. Der Web-Guru Barry Schwartz nennt nach der Sichtung 70 unterschiedlicher Websites folgende Aspekte:

  • betroffen scheinen contentlastige Seiten wie Blogs zu sein
  • die meisten dieser Seiten enthalten viele Werbeanzeigen

Schwartz hatte zudem den Eindruck, als wären die Seiten in erster Linie zu Monetarisierungs-Zwecken erstellt, weniger aber, um einem Nutzer einen konkreten Mehrwert zu bieten.

Auch Juan Gonzalez von Sistrix ist in die Analyse gegangen und kommt zu ähnlichen Ergebnissen. In seine Kritik geraten:

  • dünner und überholter Content ohne Mehrwert
  • Keywordstuffing

Interessant lesen sich auch in den einschlägigen Foren die Kommentare und Einschätzungen vieler anderer Webmaster. Schnell wird klar, dass die Lösung nicht ganz so einfach ist – nicht jeder unterstützt die Aussage mit den Werbeanzeigen. Viele verdächtigen auch die Menge an internen Verlinkungen, die letztlich das Penalty hervorgebracht haben könnte.

Der kleinste gemeinsame Nenner bei Fred

Lässt man alle Stimmen auf sich wirken so ist ein Tenor erkennbar: so genannter Thin Content, sprich Inhalte frei von Mehrwert für den Nutzer, scheinen im Fokus zu stehen. Seiten mit dünnem Inhalt weisen zum Beispiel Duplicate Content auf, automatisch generierte Inhalte, Brückenseiten oder irrelevante Texte und Bilder. Interessant daran ist, dass die Panda-Updates sich üblicherweise diesem Thema widmen und davon betroffene Webseiten abstrafen. Worin also der genaue unterschied zwischen Panda und Fred besteht, bleibt Gegenstand von Spekulationen.

So kommentiert Google das Update

Fakt ist: Google selbst wird keine Details verraten. Das gilt für alle Updates, die durchgeführt werden – und das sind immerhin täglich bis zu drei Stück! Einzig: den Webmaster Richtlinien von Google ist die Lösung für Fred wohl zu entnehmen. Glaubt man den Experten mit ihren Annahmen über Fred, so ist es direkt das erste Grundprinzip der Guidelines, das diese bestätigt:

„Erstellen Sie Seiten in erster Linie für Nutzer, nicht für Suchmaschinen.“

Wir konnten bei einigen unserer Kunden Abwertungen in den SERPs beobachten. Wie ist es Ihnen ergangen: Haben Sie Fred zu spüren gekriegt? Ihre Erfahrung interessiert uns – treten wir in den Dialog!

LetzTe Facebook-Beiträge
  • Peter Musto, gelernter Jurist und leidenschaftlicher Berliner, ist bei von Neuem Ihr Ansprechpartner in der Kommunikationsberatung – von der Markenentwicklung bis zur Umsetzung in Print oder Bewegtbild. Erfahren Sie hier mehr über unseren sympathischen Kollegen aus dem Bereich Marketing ……

    Peter Musto ist gelernter Jurist. Er hat Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre Rechtswissenschaft an der FU Berlin studiert und mit vollendetem Studium „die Lizenz zum Richten“ …

    Read More...

    Januar 15

  • Ein Gespenst namens Fachkräftemangel geht um, und lähmt die Bemühungen der deutschen Wirtschaft, die Digitalisierung in den Unternehmen voranzutreiben. Alles Wissenswerte um diesen bedeutsamen Schlüsselfaktor aus dem Bereich Wirtschaft & Arbeit erfahren Sie hier … #digitaletransformation #instituteofelectronicbusiness #ratderinternetweisen #fachkraeftemangel #mittelstand…

    Im Kontext der Digitalisierung ist Fachkräftemangel mittlerweile einer der wesentlichen Gründe, warum Unternehmen den Einsatz neuer Technologien scheuen.

    Read More...

    Januar 08

  • Unser heutiger Schlüsselfaktor „Digitales Ich“ ist ein Phänomen des Internetzeitalters, welches erst mit dem Aufkommen der Sozialen Netzwerke möglich wurde. Erfahren Sie hier mehr zu diesem spannenden Schlüsselfaktoren aus dem Bereich Kommunikation … #digitalesich #schluesselfaktoren #kommunikation #citizen #netizen #sozialenetzwerke #digitaleidentitaeten…

    Eine Vielzahl von Problemen geht mit dem Digitalen Ich einher. Alle, die im Netz surfen, treten mit wechselnden Identitäten auf.

    Read More...

    Dezember 19

  • Heute richten wir für Sie den Fokus auf den demografischen Wandel. 👨‍👩‍👧‍👦 Welche Bedeutung hat dieser Schlüsselfaktor in den kommenden Jahren für unsere Gesellschaft? Hier erfahren Sie mehr … #demografischerwandel #digitaletransformation #digitalnatives #silversurfer #digitalekompetenzen #verbraucherkompetenz #skills #assistenzsysteme #veraendertearbeitszeitmodelle

    Der Begriff demografischer Wandel beinhaltet zunächst ganz allgemein ausgedrückt alle Aspekte der Bevölkerungsentwicklung.

    Read More...

    Dezember 12

  • Industrie 4.0, das bedeutet große Umwälzungen im Bereich der Produktion und der Arbeitswelt. Neue digitale Geschäftsmodelle werden entstehen. Erfahren Sie hier alles Wissenswerte zum Schlüsselfaktor Industrie 4.0 aus dem Bereich Wirtschaft & Arbeit … #vernetzteproduktion #automatisierung #vierteindustriellerevolution #losgroesse1 #bigdata #predictivemaintenance…

    Industrie 4.0, mit diesem Begriff erleben Wirtschaft & Gesellschaft nach den Umbrüchen, die in der Vergangenheit einhergingen, einen erneuten Paradigmenwechsel.

    Read More...

    Dezember 06

  • Der Umgang mit personenbezogenen Daten war schon in der Vergangenheit ein sensibles Thema und ist es aktuell noch immer. Sicherheit & Privatsphäre, also der Schutz von vertraulichen Daten im Internet, kommt einem Grundrecht gleich und ist einer der Schlüsselfaktoren der…

    Sicherheit & Privatsphäre – dieser Schlüsselfaktor der Digitalisierung geht uns alle an – jeden Tag, an jedem Ort, zu jeder Zeit. Kaum einer kann sich heutzutage noch dem …

    Read More...

    November 28

  • Die digitale Transformation stellt eine Herausforderung dar, der sich heute alle Unternehmen stellen müssen. So evident dies ist, so schwierig gestaltet sich der Umsetzungsprozess in den Unternehmen. Erfahren Sie heute, welche Bremsklötze die Digitalisierung der Unternehmen verlangsamen … #digitaletransformation #digitalisierung…

    Dass die digitale Transformation notwendig ist und an ihr niemand länger vorbeikommt, das hat inzwischen sicher jedes deutsche Unternehmen erkannt.

    Read More...

    November 21

  • Der Einsatz von Robotern in fast allen Lebensbereichen war gestern noch Fiktion und ist heute in greifbare Nähe gerückt. Sensorik, KI, das Internet of Everything und die Cloud machen es möglich. #digitalisierung #schlüsselfaktoren

    Der Begriff Robotik umfasst die Entwicklung, Gestaltung, Steuerung, Produktion und den Betrieb von Robotern.

    Read More...

    November 13

  • Heute möchten wir Ihnen den Schlüsselfaktor „Digitale Assistenten und Künstliche Intelligenz“ vorstellen! #digitalisierung #kommunikation #künstlicheintelligenz #digitaleassistenten

    Warum Künstliche Intelligenz auf dem Vormarsch ist? Wie leben nun die Menschen mit ihren digitalen Assistenten und wie nutzen sie sie?

    Read More...

    November 07

  • Ein bedeutsamer Schlüsselfaktor der Digitalisierung ist das sogenannte Internet of Everything. Wir möchten Ihnen dies an Beispielen verdeutlichen.

    Read More...

    Oktober 31

  • Wenn Maschinen für uns denken Machine Learning (ML) ist einer der wesentlichen Schlüsselfaktoren aus dem Bereich Technologie, also dem Bereich, der digitale Vernetzung überhaupt erst ermöglicht. „Algorithmen verarbeiten …

    Read More...

    Oktober 23

  • Viele von uns nutzen die Cloud bereits, aber was verbirgt sich hinter diesem so harmlos anmutenden Wolkengebilde? #digitalisierung #technologie #cloudcomputing #cloud

    Cloud Computing - wir können von jedem beliebigen Endgerät aus auf die Daten zugreifen und die Daten sind dort weitestgehend vor Verlust geschützt.

    Read More...

    Oktober 16

  • In regelmäßigen Beiträgen möchten wir Ihnen die TOP 30 Schlüsselfaktoren der Digitalisierung von Institute of Electronic Business (IEB e.V.) mit ihren Chancen, aber auch ihren Herausforderungen einzeln vorstellen. #digitalisierung #kommunikation #technologie #gesellschaftpolitik #wirtschaftarbeit

    Analog war gestern! Die Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung nehmen rasant zu – und viele von uns laufen ihnen atemlos hinterher. Es droht der Verlust der Orientierung, was …

    Read More...

    Oktober 10

  • Was sind eigentlich die Unterschiede zwischen Logo, Marke und Branding? Oder welche Gemeinsamkeiten lassen sich möglicherweise feststellen? Lesen Sie hierzu mehr in unserem Beitrag „Branding, Logo, Marke“ … #marke #branding #logo #claim #zeichenmarken #wortmarken #bildmarken #corporatedesign #corporateidentity

    Eine Marke ist letztlich das Image, welches ein Produkt oder ein Unternehmen bei den Konsumenten hat. Eine Marke ist auch dann noch eine Marke, wenn das Unternehmen längst …

    Read More...

    September 26

  • Heute möchten wir Ihnen gerne unseren Spezialisten für aktuelle Trends Jan-Moritz Kuhn vorstellen. 👏Genauso zielstrebig, wie er seine Studien im In- und Ausland abgeschlossen hat, spürt Jan-Moritz insbesondere auch die Digitalisierungstrends im Finanzsektor auf 🔭 und unterstützt als Analyst das…

    Für die neuesten technologischen Entwicklungen konnte sich unser Analyst Jan-Moritz Kuhn schon immer begeistern. Und in Europa fühlt er sich zu Hause. Sein Bachelorstudium „Europäische Studien“ mit Fokus …

    Read More...

    September 18

Ja, die digitale Transformation ist eine große Herausforderung – insbesondere für Unternehmen und Organisationen, die „das schon immer so gemacht haben“. Lassen Sie uns gemeinsam Dinge hinterfragen.

Wie arbeitet von Neuem →

Kontakt

Kissinger Straße 1-2
14199 Berlin

Tel: +49 30 8148850-0
Fax: +49 30 8148850-99

E-Mail: neu@vonneuem.de

Folgen Sie uns

Bleiben Sie auf dem Laufenden:


digitalen Reifengrad