Loading...

In fremden Welten zuhause – wird Virtual Reality bald Alltag?

Zum Mond fliegen – das wäre doch was. Dazu muss man zukünftig kein Astronaut oder Milliardär sein, sondern Besitzer einer Brille für virtuelle Realitäten.

Was ist Virtual Reality?

Virtual Reality (auch: VR) denkt unser Nutzungsverhalten mit Endgeräten wie PC, Tablet und Smartphones konsequent weiter. Statt Content auf dem Display zu empfangen, kann durch das Aufsetzen einer VR-Brille die Display-Wand durchbrochen werden: ‚Mittendrin statt nur dabei‘ beschreibt das Motto der virtuellen Realität am besten. Das dazugehörige Buzzword lautet ‚Immersion‘ – also das Eintauchen in eine virtuelle Welt, das Gefühl in dieser wirklich präsent zu sein; vielleicht sogar interagieren zu können und so zum Teil einer anderen Wirklichkeit zu werden.

Um eine bestimmte Welt erfahren zu können mittels VR-Brille muss diese erst erschaffen werden. Dazu werden 360-Grad-Videos erstellt, die Lebensräume darstellen. Generiert werden sie am Computer oder mithilfe von Kameraaufnahmen. Was der Nutzer sieht, bestimmt er durch seine Blickrichtung selbst.

Wie unterscheidet sich VR von der Augmented Reality?

Die Augmented Reality (kurz: AR) lässt sich beispielsweise sehr gut anhand der App ‚Pokémon Go‘ erklären. Vielleicht erinnern Sie sich noch an den Game-Trend im vergangenen Sommer als weltweit Fans der Zeichentrickserie mit ihrem Smartphone vor den Augen die Straßen unsicher gemacht haben. Mittels Standorterkennung bekommen die Spieler die echte Umgebung angezeigt, in der sie sich aktuell bewegen. Auf dem Display werden über die reale Umwelt nun die gezeichneten Figuren gelegt. Sprich über die Straßenkreuzung auf der sich ein Spieler befindet, huscht plötzlich eines der Comic-Monster. Man spricht von einer erweiterten Wirklichkeit, wenn es um Augmented Reality geht.

Unvergessen ist der Pokémon-Hype aus dem letzten Sommer – klar, dass Augmented Reality ein brandheißes Thema in der Tech-Szene ist. Besonderes Augenmerk liegt aktuell auf dem Start-up Magic Leap. Stolze 1,4 Milliarden US-Dollar hat es bisher an Risikokapital eingesammelt, um das Thema AR voranzubringen. Die Investoren dahinter könnten kaum namhafter sein: Google, Alibaba, Warner Brothers, US-Banken und viele mehr hoffen auf den großen Wurf. Magic Leap entwickelt derzeitig eine Brille für den Massenmarkt, die Erlebnisse in der mixed-reality schafft. Ein Release-Termin ist noch nicht bekannt – zu schwierig gestaltet sich die Umsetzung der Wearables.

Anwendungsbereiche von VR und AR

Die neuen virtuellen Realitäten lassen sich in so ziemlich jeder Branche sinnvoll einsetzen – ob im Marketing und Verkauf oder als eigenständiges Produkt. Die Kraftfahrzeugindustrie lässt heute schon Kunden Fahrerlebnisse simulieren oder die Autoinneneinrichtung auswählen. Auch auf dem Reisemarkt bietet sich VR an: Vorab kann das Hotel erkundet werden oder der Strand, der für den nächsten Urlaub in Frage kommt.

Von Gaming und Entertainment über Bildung und Journalismus, Architektur und Baubranche ist alles denkbar. Die eigene oder fremde Welten auferstehen lassen, erlebbar machen und neu zu denken: diese Techniken haben die Sprengkraft unsere Zukunft stark zu prägen!

Möglichkeiten für den Wachstum

Viermal so häufig wie im vergangenen Jahr wird der Begriff Virtual Reality in Suchmaschinen gesucht. Auf Nutzerseite lässt sich ein aufkeimendes Interesse verzeichnen. Jetzt sind die Tech-Unternehmen und Entwickler gefragt! Unternehmen sollten beginnen relevante und einzigartige Inhalte zu entwickeln. Ganz gleich, welches Hardware-Produkt den Markt bestimmen wird: Wer die Möglichkeiten von VR und AR auf sein Business zu übertragen weiß, ist der glückliche Gewinner dieser technologischen Errungenschaft!

Neben einem frühzeitigen Markteintritt gibt es noch weitere Optionen für einen schnellen Wachstumskurs. Stichwort user-generated content! Eine ins Smartphone integrierte Technologie zum Erstellen von VR-Inhalten könnte dem Markt einen ordentlichen Anschub verpassen.

Ein wichtiger Tipp zur Beschaffenheit von VR-Inhalten kommt vom Stanford-Professor Jeremy Bailenson (Gründer des Virtual Human Interaction Lab), demzufolge solche Inhalte die meiste Durchschlagkraft haben, die gefährlich, unmöglich, selten oder teuer sind.

Bereits jetzt sind Begegnungen mit VR und AR punktuell erfahrbar – bis sich die Technologien jedoch zu einem bezahlbaren Preis und einer ausgezeichneten Qualität etablieren, werden wir noch einige Jahre warten müssen.

LetzTe Facebook-Beiträge
  • Die Digitalisierung führt zu einer zunehmenden Automatisierung von Prozessen und Dienstleistungen. Es gilt dabei den Kunden auf diesem Wege nicht aus dem Auge zu verlieren. Lesen Sie heute wie wichtig erfolgreiche Kundenzentrierung im Zeitalter der Digitalisierung für Unternehmen ist ……

    Kennen Sie schon den Unterschied zwischen Kundenorientierung und Kundenzentrierung? Nein? Dann sollten Sie den nachfolgenden Artikel gut durchlesen.

    Read More...

    September 03

  • Endlose Meetings und Diskussionen und immer noch keine zündende Idee? 😕💡 Für alle Unternehmen, die auf der Suche nach einem Ausweg aus diesem mühsamen Kreislauf sind, haben wir heute den richtigen Buchtipp „Sprint – Wie man in nur fünf Tagen…

    Lesen Sie mehr in dem sehr authentisch und persönlich verfassten Buch „SPRINT Wie man in nur fünf Tagen neue Ideen testet und Probleme löst“.

    Read More...

    August 28

  • Modernes Change Management muss dem digitalen Wandel Rechnung tragen. Die Welt von heute ist schnelllebig und an diese Schnelllebigkeit müssen sich auch die Change Management Prozesse angleichen, wenn sie Erfolg haben sollen … #change #management #dreiphasenmodell #kurtlewin #achtstufenmodell #johnpkotter #unternehmenskultur…

    Change Management ist der frische Wind in den Unternehmenssegeln, der mit manch liebgewordener Gewohnheit am Arbeitsplatz aufräumt.

    Read More...

    August 20

  • Unser heutiger Blogbeitrag zu Interaktivität & Partizipation beleuchtet diesen wichtigen Schlüsselfaktor aus dem Bereich der Kommunikation. Wie können Youtouber wie Rezo zum Gelingen eines demokratischen Meinungsaustausches beitragen? Lesen Sie hier mehr … #interaktivitaet #partizipation #usergeneratedcontent #socialmedia #youtube #onlinepetition #instituteofelectronicbusiness #schluesselfaktorenderdigitalisierung…

    Soziale Netzwerke bilden für ihre Nutzer das Sprungbrett zu Interaktivität und Partizipation. Was genau ist mit diesen zwei Begriffen gemeint?

    Read More...

    August 13

  • Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, wie aber dann mit ihr die Zukunft gestalten? Welche Arbeitsplätze werden wegfallen, welche werden kommen? Welche Rolle wird der Faktor Bildung dabei spielen? Erfahren Sie heute mehr zum Schlüsselfaktor Soziale Ungleichheit aus dem Bereich…

    Die Folgen der Digitalisierung betreffen die Bereiche Technologie, Kommunikation, Wirtschaft & Arbeit sowie Gesellschaft & Politik gleichermaßen.

    Read More...

    August 06

  • Realität oder Traumbild? Mit Augmented & Virtual Reality verschwimmen gelegentlich die Grenzen. Was hat es mit diesen Zukunftstechnologien auf sich? Erfahren Sie heute mehr zu diesem faszinierenden Schlüsselfaktor der Digitalisierung … #augmentedreality #virtualreality #instituteofelectronicbusiness #digitalevernetzung #vonneuem #berlin

    Augmented & Virtual Reality: Die Unterschiede zwischen analoger und digitaler Welt verschwimmen und der Mensch wird zum Wanderer zwischen den Welten.

    Read More...

    Juli 30

  • Digitale Ökosysteme & Plattformen sind ein Wachstumsmarkt. Sie sollten daher Teil der Gesamtunternehmensstrategie sein. Vorteile gibt es viele, sowohl für das Unternehmen als auch für den Kunden. Lesen Sie hier mehr zu diesem spannenden Schlüsselfaktor der Digitalen Transformation …

    Digitale Ökosysteme & Plattformen sind die Marktplätze der Zukunft. Das uralte Bedürfnis der Menschheit nach Handel erschafft sich immer neue Kulissen.

    Read More...

    Juli 22

  • Was können wir aus der Geschichte der Menschheit lernen und wohin führt uns unser Weg? Lesen Sie heute unsere Buchbesprechung zu „Eine kurze Geschichte der Menschheit“, ein packend geschriebenes Sachbuch des israelischen Historikers Yuval Noah Harari und weltweit ein Bestseller…

    Die Geschichte der Menschheit – auf 526 Seiten vom israelischen Historiker Yuval Noah Harari populärwissenschaftlich auf einen Nenner gebracht.

    Read More...

    Juli 16

  • Unser junger und äußerst zielstrebiger Kollege Andres Bayertz ist seit 2017 bei uns im Team und wir freuen uns, Sie heute näher mit ihm bekannt machen zu dürfen …

    Wir freuen uns, seit dem Jahr 2017 unseren jungen Kollegen Andres Bayertz bei uns im Team zu haben und möchten Sie heute gerne näher mit ihm bekannt machen.

    Read More...

    Juli 08

  • Die Forderung nach mehr Transparenz ist in aller Munde. Doch wie sieht es im Zuge der Digitalen Transformation mit der Transparenz im Internet aus? Erfahren Sie hier mehr zu diesem spannenden Schlüsselfaktor aus dem Bereich Gesellschaft & Politik … #digitaletransformation…

    Welche Wechselwirkungen gibt es zwischen den neuen digitalen Techniken und der Transparenz im Bereich Gesellschaft & Politik?

    Read More...

    Juli 02

  • Change Management Prozesse sind eng verknüpft mit den Emotionen aller an diesen Prozessen beteiligten Personen. Lesen Sie in unserer aktuellen Buchbesprechung „Feel the Change! Wie erfolgreiche Change Manager Emotionen steuern“ von Klaus Doppler und Bert Voigt mehr über die hochemotionalen…

    Change Management ist in aller Munde. Aber wie den Wandel erfolgreich umsetzen? Das neue Buch von Klaus Doppler und Bernd Voigt zeigt Ihnen den Weg.

    Read More...

    Juni 24

  • Bequem von zu Hause aus für digitale Plattformen arbeiten? Das klingt verheißungsvoll, birgt aber auch Tücken. Lesen Sie heute mehr zu Crowdsourcing / Open Innovation, einem weiteren Schlüsselfaktor der Digitalen Transformation … #crowdsourcing #openinnovation #crowdworking #schwarmintelligenz #vonneuem #berlin #instituteofelectronicbusiness #digitaleplattformen…

    Heute stellen wir Ihnen den Schlüsselfaktor Crowdsourcing / Open Innovation und dessen Vorteile, aber auch dessen Schattenseiten vor.

    Read More...

    Juni 17

  • Beim Bäcker in der Schlange mal eben in der App das Wetter checken oder im Online-Shop ein neues Shirt aussuchen? 📲 Die Netzanbindung macht es möglich. Lesen Sie hier heute mehr über diesen Schlüsselfaktor aus dem dem Bereich Technologie ……

    Die technische Basis der digitalen Kommunikation ist unabdingbar. Ohne sie sind die meisten modernen digitalen Anwendungen nicht in vollem Umfang nutzbar.

    Read More...

    Juni 11

  • Internationalisierung lässt die Welt enger zusammenrücken, Sprachbarrieren fallen, im Bildungsbereich und in der Arbeitswelt entstehen neue Strukturen und neue Chancen. Was geschieht, wenn Internationalisierung auf die kulturellen Eigenheiten der Nationen stößt? Lesen Sie hierzu mehr in unserem Blogbeitrag zum Schlüsselfaktor…

    Die Digitalisierung kann dazu beitragen, dass Vorurteile fallen und durch die Internationalisierung die Welt ein Stück weit transparenter wird.

    Read More...

    Mai 29

  • Das Smartphone anschauen, einmal mit den Wimpern klimpern und schon ist das gewünschte Produkt bestellt? Wer weiß, vielleicht ist es bereits in naher Zukunft soweit. Mit User Centered Design /Usability haben sich die Entwickler auf den Weg gemacht, den Nutzern…

    User Centered Design meint die nutzerorientierte Gestaltung von interaktiven Produkten und lässt das Internet zu einem Medium für alle werden.

    Read More...

    Mai 22

Ja, die digitale Transformation ist eine große Herausforderung – insbesondere für Unternehmen und Organisationen, die „das schon immer so gemacht haben“. Lassen Sie uns gemeinsam Dinge hinterfragen.

Wie arbeitet von Neuem →

Kontakt

Kissinger Straße 1-2
14199 Berlin

Tel: +49 30 8148850-0
Fax: +49 30 8148850-99

E-Mail: neu@vonneuem.de

Folgen Sie uns

Bleiben Sie auf dem Laufenden:


digitalen Reifengrad