Loading...

Digitalisierung 2018

Deutschland auf dem mühsamen Weg zur Gigabit-Nation

Deutschland läuft die Zeit davon! Nach Monaten, in denen politisch nichts bewegt werden konnte, ruft die neue Staatsministerin für Digitales Dorothee Bär (CSU) nun zum digitalen Aufbruch auf. Dieser ist auch dringend notwendig, denn es fehlt an der flächendeckenden Internetversorgung. Bis 2025 soll der Ausbau mit Gigabit-Netzen erfolgen, und das, obwohl nicht einmal die flächendeckende Versorgung mit Breitbandanschlüssen im niedrigen Megabit-Bereich so richtig vorangekommen ist. So verfügt nur ein Drittel der Haushalte im ländlichen Raum über Verbindungsraten größer als 50 Mbit/s.

Für die Versorgung im Gigabit-Bereich sind jedoch ohnehin die modernen Glasfaseranschlüsse Voraussetzung. Und hier findet sich Deutschland in einem Vergleich aus 2017 mit 2,1 % mit den anderen OECD – Staaten weit abgeschlagen auf einem der hinteren Plätze wieder, weit hinter Japan, Lettland oder Spanien und weit unter dem OECD-Durchschnittswert von 22,3 %. Anteil von Glasfaseranschlüssen an allen stationären Breitbandanschlüssen in ausgewählten Ländern der OECD im Juni 2017 (Quelle: http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/digitalisierung-darum-liegt-deutschland-im-eu-vergleich-hinten-15480625.html)

Deutschlands Wirtschaft verliert Milliarden

Der zu langsame Ausbau des digitalen Netzes kostet. “Wenn Deutschland sein digitales Potenzial optimal nutzen würde, könnte das Bruttoinlandsprodukt bis 2025 um einen Prozentpunkt jährlich zusätzlich wachsen – das sind umgerechnet insgesamt rund 500 Milliarden Euro”, fasst McKinsey-Seniorpartner Karel Dörner eines der zentralen Ergebnisse der Studie “Digital Europe”, die das McKinsey Global Institute (MGI) kürzlich herausgegeben hat, zusammen. Mittlerweile macht die sogenannte Digitalwirtschaft der gleichen Studie zufolge 5,4 Prozent der deutschen Gesamtwirtschaft aus.

Öffentliche Verwaltung will online gehen

Aber nicht nur die freie Wirtschaft, sondern auch der Verwaltungssektor könnte künftig vom digitalen Aufbruch profitieren. Dorothee Bär möchte die öffentliche Verwaltung an die Spitze der Digitalisierung katapultieren, sie möchte für die Bürger das digitale Rathaus öffnen sowie ein Online-Bürgerportal, “das einen einfachen Zugang zu allen Verwaltungsdienstleistungen ermöglichen soll”. (Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Dorothee-Baer-E-Goverment-ist-wenn-automatisiert-die-Geburtsurkunde-bereitsteht-3999377.html) Auch Sabine Bendiek, Chefin von Microsoft Deutschland wünscht sich mehr Dynamik bei der Digitalisierung und den Staat dabei als Vorbild. Auf der diesjährigen Hannover-Messe, die für sie das globale Schaufenster der Digitalisierung ist, betonte sie die Dringlichkeit, mit der die digitale Transformation in allen relevanten Bereichen vorangetrieben werden müsse.

Die digitale Transformation benötigt digitale Infrastruktur

Perspektivisch gesehen wird der Daten-Traffic ansteigen und die Datenmengen immer weiter anwachsen lassen. Die Industrie 4.0, das Internet of Things – das Internet der Dinge – in welchem Geräte mit dem Internet vernetzt sind, Cloud-Dienste und vieles mehr benötigen weitaus höhere Übertragungsgeschwindigkeiten, als sie gegenwärtig zur Verfügung stehen. Eine der zentralen Herausforderungen für eine erfolgreiche digitale Transformation, die der deutschen Wirtschaft ein neues kleines Wirtschaftswunder bescheren könnte, ist es unabdingbar, dass die geeignete digitale Infrastruktur in Gestalt modernster Glasfaseranschlüsse flächendeckend zur Verfügung steht.

LetzTe Facebook-Beiträge
  • Chatten ist in: Die Messenger-Dienste verbreiten Nachrichten in Realtime und mit großem Erfolg, denn rund 90 % aller Nutzer öffnen ihre Chatnachrichten, um sie zu lesen.

    Read More...

    Mai 22

  • Angesichts der vieltausendjährigen Geschichte der Menschheitsentwicklung scheint ein gutes Jahrzehnt an industriellem Fortschritt nicht viel. Tatsächlich aber überschlagen sich aufgrund der Digitalisierung die Ereignisse branchenübergreifend und sie machen …

    Read More...

    Mai 09

  • Deutschland auf dem mühsamen Weg zur Gigabit-Nation Deutschland läuft die Zeit davon! Nach Monaten, in denen politisch nichts bewegt werden konnte, ruft die neue Staatsministerin für Digitales Dorothee …

    Read More...

    Mai 02

  • Chatbots & Co: Hat der stationäre Handel in Zukunft noch eine Chance? Chatbots, Sprach-Assistenten, Influencer in den sozialen Netzwerken: Hat der stationäre Handel angesichts all dieser digitalen Neuerungen …

    Read More...

    April 25

  • Wie Sie Ihre Kunden erfolgreich mit auf die digitale Reise nehmen Die Customer Journey oder besser noch die Customer Experience beim Besuchen der verschiedenen Touchpoints und Plattformen des …

    Read More...

    April 12

  • Read More...

    April 04

  • Die Umsatzzahlen gehen zurück? Die Unternehmenskommunikation stimmt nicht mehr? Personal muss abgebaut werden? Ein neues Produkt soll am Markt platziert werden, mit weitreichenden organisatorischen Konsequenzen für das Unternehmen …

    Read More...

    Mrz 27

  • Bei uns wird bald geerntet! 😍🌱#smartgarden #hightechgarten #plantui6 #smartproducts

    Read More...

    Mrz 22

  • Start-ups am Gründerhimmel der Bundesrepublik Deutschland können mit einer hohen Willkommenskultur rechnen. Neue Geschäftsideen und Gründungsinitiativen sind ausdrücklich erwünscht und erhalten staatlicherseits Förderungen. Erst vor Kurzem hat die …

    Read More...

    Mrz 21

  • Heute möchten wir Sie mit unserem fotogenen Kollegen Matthias Kölling bekannt machen. Matthias ist ein Allroundtalent und unterstützt das Team in den Feldern Branding, Mitarbeiterkommunikation, Anzeigenkampagnen und Reinzeichnung. …

    Read More...

    Mrz 13

  • Heute haben wir uns für Sie häufig auftretende Risiken im Change Management angeguckt. Welche Chancen sich bieten, wenn Sie diesen Risiken Herr werden, verraten wir Ihnen natürlich auch. #vonneuem #changemanagement #beratung #consultant #vorwärts

    Ein Veränderungsprozess ist geplant und bei Geschäftsführung, Management und Mitarbeitern steigt die Aufregung. Ist wirklich alles bedacht worden? Sind alle Teilschritte bekannt? Alle Aufgaben zugeordnet? Wir besprechen hier …

    Read More...

    Mrz 08

  • Good time for a change! Auf welche Methoden greift ein Unternehmen eigentlich zurück, wenn es einen Veränderungsprozess forciert? Wir haben für Sie die gängigen Modelle des Change Managements unter die Lupe genommen. #vonneuem #change #management #transformation #digitalisierung #consulting

    Zeit für Wandel! Unternehmen, die mit Hilfe des Change Managements große Veränderungen anstoßen, müssen auf erprobte Vorgehensweisen vertrauen können. Zu viel kann schief gehen, wenn nicht jeder Schritt …

    Read More...

    Februar 28

  • Phänomene wie die Digitalisierung bringen Unternehmen ins Wanken. Plötzlich erscheinen altbewährte Strukturen und Prozesse nicht mehr als passend. Höchste Zeit also, um sich mit dem Thema des Change Managements vertraut zu machen! #vonneuem #change #management #digitalisierung #zukunft

    Fällt in einem Unternehmen der Satz „Das haben wir schon immer so gemacht“, dann sollte das Management hellhörig werden. Er ist ein Hinweis auf starre Strukturen, unflexible Denkweisen …

    Read More...

    Februar 21

  • Ganz verschiedene Menschen fragen mich immer wieder, ob in Sachen Digitalisierung nicht langsam „das Ende der Fahnenstange erreicht sei“, ob der Normalbürger, die Normalbürgerin natürlich auch, nicht langsam aber sicher überfordert sei.

    Read More...

    Februar 15

  • Wenn es darum geht, eine Webseite auf Herz und Nieren zu prüfen oder ein Start-up-Team im Bereich Online Marketing aufzubauen, ist Inga Ihre Ansprechpartnerin. In der Welt des …

    Read More...

    Januar 29

Ja, die digitale Transformation ist eine große Herausforderung – insbesondere für Unternehmen und Organisationen, die „das schon immer so gemacht haben“. Lassen Sie uns gemeinsam Dinge hinterfragen.

Wie arbeitet von Neuem →

Kontakt

Kissinger Straße 1-2
14199 Berlin

Tel: +49 30 8148850-0
Fax: +49 30 8148850-99

E-Mail: neu@vonneuem.de

Folgen Sie uns

Bleiben Sie auf dem Laufenden: