Loading...

Consulting – des Kaisers neue Kleider

Consulting, das ist ein altbekannter Begriff im neuen Gewand und gemeint ist damit ganz klassische Beratungsleistung im Umfeld von Unternehmensberatung. Tatsächlich wird immer häufiger im Internet nach Consulting gegoogelt, wenn nach der Dienstleistung einer Unternehmensberatung gesucht wird (Quelle: https://trends.google.de/trends/explore?geo=DE&q=Consulting,unternehmensberatung). Diese Hinwendung zur neuen Begrifflichkeit des Consulting kann verschiedene Ursachen haben, und sicher spielt dabei auch ein möglicher Imageverlust der Dienstleistung „Unternehmensberatung“ eine nicht unerhebliche Rolle.

Image von Unternehmensberatungen

Der Begriff Unternehmensberatung ist gelegentlich in der Presse und auch in Teilen der Bevölkerung negativ konnotiert. Dies hat zum einen damit etwas zu tun, dass die Berufsbezeichnung Unternehmensberater kein geschützter Titel ist, und jeder sich so nennen darf. Ein Umstand, den so manches schwarze Schaf sich zunutze gemacht und der Branche dadurch insgesamt geschadet hat. Auch haben Unternehmensberatungen in der Öffentlichkeit häufig den Ruf als sogenannte Heuschrecken Firmen kaputt zu sanieren oder sie zu zerschlagen, um sie zu weiterzuverkaufen. Hier wirkt es sich positiv aus, dass es den Bund der deutschen Unternehmensberater gibt, der gewisse Qualitätsstandards setzt, und dass die großen Unternehmensberatungen wie Roland Berger, McKinsey & Company oder die Boston Consulting Group mit ihrem Renommee den Branchenstandard insgesamt hoch halten. Kleine Randnotiz: Als neuer Trend ist zu beobachten, dass kleine hoch spezialisierte Start-ups den Consulting-Markt neu aufmischen.

Unternehmensberatungen früher und heute

Historisch gesehen sind Unternehmensberatungen im 19. Jahrhundert entstanden, als sich durch die Arbeitsteilung immer größere Industrien herausbildeten. Die erste Unternehmensberatung überhaupt war Arthur D. Little, gegründet 1886 in Amerika. Der Bedarf an Unternehmensberatungen wuchs mit den Anforderungen, die das sich ständig wandelnde wirtschaftliche und politische Umfeld an die Unternehmen stellte, und beinhaltete im Wesentlichen klassische Management- und Strategieberatung. Heute variieren die Aufgaben von Unternehmensberatungen oder neudeutsch Consulting Agenturen von der Personalberatung inklusive Akquise über die Organisationsentwicklung, die Prozessoptimierung, Marketing und Vertrieb, Beratungsleistungen entlang der Supply Chain bis hin zu Innovationsmanagement und strategischen Beratungsleistungen aller Art. Als neue Challenge kommen die Herausforderungen hinzu, die mit der Digitalen Transformation einhergehen.

Externe Unternehmensberatung

Externe Beratung bietet die große Chance, in Unternehmen längst fällige Entscheidungen durchzusetzen, an die sich bislang niemand heranwagte. Allzu oft geht es dabei auch um personelle Entscheidungen, Change Management Prozesse oder strukturelle Veränderungen. Da ist es günstiger, wenn die Verantwortung für solche Veränderungsprozesse bei einer externen Agentur angesiedelt wird, um beispielsweise kollegialen Unmut zu vermeiden. Anderes Beispiel: Die Einführung einer neuen Technologie stößt nicht überall auf Gegenliebe und die Externe Beratung kann auf unvoreingenommene Weise dabei helfen, über eine gute Kommunikationsstrategie für die nötige Akzeptanz zu sorgen. Mit dem unabhängigen und professionellen Blick von außen kann das Externe Consulting konstruktive Kritik üben und Verbesserungsvorschläge machen, ohne dabei auf interne Befindlichkeiten Rücksicht nehmen zu müssen.

Inhouse Beratung

Unter Inhouse Beratung versteht man die Beratungsleistung einer im Hause angesiedelten Consulting Agentur wie etwa die der Audi Consulting, einer internen Unternehmensberatung der Audi AG. Um die langfristigen Ziele der Audi AG zu erreichen, wird die Beratungsleistung auf Augenhöhe mit allen Fachbereichen und der Geschäftsführung erbracht und durch das fast familiäre Miteinander ein sehr gutes Verständnis für die unternehmensinternen Abläufe erworben. Die große Nähe zum Unternehmen garantiert im Idealfall optimale Ergebnisse auf dem Weg zur Zielerreichung der großen Zukunftsthemen wie Nachhaltigkeit oder Digitalisierung. (Quelle: http://www.audi-consulting.de/consulting/web/de/about-us.html)

Ob Inhouse oder Extern: Für beide Dienstleistungen ist es essenziell, dass neben dem umfassenden Einblick in die Unternehmensabläufe auch die entsprechende Unterstützung über alle Hierarchieebenen hinweg gewährleistet ist. Sympathie, gegenseitiges Vertrauen sowie die gemeinsame Motivation Dinge verändern zu wollen, sind die unabdingbaren Voraussetzungen für ein gutes Gelingen der Transformationsprozesse.

Unternehmensberatung und Digitale Transformation

Ein zeitgemäßes Consulting umfasst neben den klassischen Aufgaben immer häufiger auch die Bereiche, welche die Digitalisierung mit sich bringt. Angesichts von ins Uferlose wachsenden Datenbergen, die sich in den Unternehmen anhäufen und den Herausforderungen, die im Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen via Internet liegen, sollte eine moderne Consulting Agentur vor allem auch über digitale Kompetenzen verfügen und in den Bereichen Digital Business, Big Data, Data Analytics, Digitale Prozesse und Digitale Kultur gut aufgestellt sein. Die Beratungsleistung sollte eine fundierte Analyse der Ist-Situation von Unternehmen in Bezug auf deren „digitale“ Wettbewerbsfähigkeit am Markt umfassen. Ein guter Consultant ist heute eine Art Allround-Experte und leistet Hilfestellung in allen unternehmensrelevanten Bereichen.

Leistungen von von Neuem im Bereich Consulting

von Neuem ist ein Beratungsunternehmen, welches sich auf den digitalen Wandel spezialisiert hat. Unsere erfahrenen Beratungsspezialisten bieten Ihnen professionelle Begleitung bei der spannenden Aufgabe, die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen in Gegenwart und Zukunft erfolgreich zu gestalten. Dies geschieht vor einem fundierten wissenschaftlichen Hintergrund und mit viel praktischer Erfahrung. Tools wie die Digital Roadmap helfen dabei, Zieletappen auf dem Weg zum Gesamtziel zu veranschaulichen. Mit dem Instrument des Digital-Power-Scores werden Verbesserungspotenziale ermittelt, die anhand von digitalen Lösungen umgesetzt werden können. von Neuem begleitet Sie einfühlsam und kompetent bei allen strategischen Veränderungs- und Entscheidungsprozessen und optimiert gemeinsam mit Ihnen alle relevanten Key Points der digitalen Wertschöpfung Ihres Unternehmens.

LetzTe Facebook-Beiträge
  • Industrie 4.0, das bedeutet große Umwälzungen im Bereich der Produktion und der Arbeitswelt. Neue digitale Geschäftsmodelle werden entstehen. Erfahren Sie hier alles Wissenswerte zum Schlüsselfaktor Industrie 4.0 aus dem Bereich Wirtschaft & Arbeit … #vernetzteproduktion #automatisierung #vierteindustriellerevolution #losgroesse1 #bigdata #predictivemaintenance…

    Industrie 4.0, mit diesem Begriff erleben Wirtschaft & Gesellschaft nach den Umbrüchen, die in der Vergangenheit einhergingen, einen erneuten Paradigmenwechsel.

    Read More...

    Dezember 06

  • Der Umgang mit personenbezogenen Daten war schon in der Vergangenheit ein sensibles Thema und ist es aktuell noch immer. Sicherheit & Privatsphäre, also der Schutz von vertraulichen Daten im Internet, kommt einem Grundrecht gleich und ist einer der Schlüsselfaktoren der…

    Sicherheit & Privatsphäre – dieser Schlüsselfaktor der Digitalisierung geht uns alle an – jeden Tag, an jedem Ort, zu jeder Zeit. Kaum einer kann sich heutzutage noch dem …

    Read More...

    November 28

  • Die digitale Transformation stellt eine Herausforderung dar, der sich heute alle Unternehmen stellen müssen. So evident dies ist, so schwierig gestaltet sich der Umsetzungsprozess in den Unternehmen. Erfahren Sie heute, welche Bremsklötze die Digitalisierung der Unternehmen verlangsamen … #digitaletransformation #digitalisierung…

    Dass die digitale Transformation notwendig ist und an ihr niemand länger vorbeikommt, das hat inzwischen sicher jedes deutsche Unternehmen erkannt.

    Read More...

    November 21

  • Der Einsatz von Robotern in fast allen Lebensbereichen war gestern noch Fiktion und ist heute in greifbare Nähe gerückt. Sensorik, KI, das Internet of Everything und die Cloud machen es möglich. #digitalisierung #schlüsselfaktoren

    Der Begriff Robotik umfasst die Entwicklung, Gestaltung, Steuerung, Produktion und den Betrieb von Robotern.

    Read More...

    November 13

  • Heute möchten wir Ihnen den Schlüsselfaktor „Digitale Assistenten und Künstliche Intelligenz“ vorstellen! #digitalisierung #kommunikation #künstlicheintelligenz #digitaleassistenten

    Warum Künstliche Intelligenz auf dem Vormarsch ist? Wie leben nun die Menschen mit ihren digitalen Assistenten und wie nutzen sie sie?

    Read More...

    November 07

  • Ein bedeutsamer Schlüsselfaktor der Digitalisierung ist das sogenannte Internet of Everything. Wir möchten Ihnen dies an Beispielen verdeutlichen.

    Read More...

    Oktober 31

  • Wenn Maschinen für uns denken Machine Learning (ML) ist einer der wesentlichen Schlüsselfaktoren aus dem Bereich Technologie, also dem Bereich, der digitale Vernetzung überhaupt erst ermöglicht. „Algorithmen verarbeiten …

    Read More...

    Oktober 23

  • Viele von uns nutzen die Cloud bereits, aber was verbirgt sich hinter diesem so harmlos anmutenden Wolkengebilde? #digitalisierung #technologie #cloudcomputing #cloud

    Cloud Computing - wir können von jedem beliebigen Endgerät aus auf die Daten zugreifen und die Daten sind dort weitestgehend vor Verlust geschützt.

    Read More...

    Oktober 16

  • In regelmäßigen Beiträgen möchten wir Ihnen die TOP 30 Schlüsselfaktoren der Digitalisierung von Institute of Electronic Business (IEB e.V.) mit ihren Chancen, aber auch ihren Herausforderungen einzeln vorstellen. #digitalisierung #kommunikation #technologie #gesellschaftpolitik #wirtschaftarbeit

    Analog war gestern! Die Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung nehmen rasant zu – und viele von uns laufen ihnen atemlos hinterher. Es droht der Verlust der Orientierung, was …

    Read More...

    Oktober 10

  • Was sind eigentlich die Unterschiede zwischen Logo, Marke und Branding? Oder welche Gemeinsamkeiten lassen sich möglicherweise feststellen? Lesen Sie hierzu mehr in unserem Beitrag „Branding, Logo, Marke“ … #marke #branding #logo #claim #zeichenmarken #wortmarken #bildmarken #corporatedesign #corporateidentity

    Eine Marke ist letztlich das Image, welches ein Produkt oder ein Unternehmen bei den Konsumenten hat. Eine Marke ist auch dann noch eine Marke, wenn das Unternehmen längst …

    Read More...

    September 26

  • Heute möchten wir Ihnen gerne unseren Spezialisten für aktuelle Trends Jan-Moritz Kuhn vorstellen. 👏Genauso zielstrebig, wie er seine Studien im In- und Ausland abgeschlossen hat, spürt Jan-Moritz insbesondere auch die Digitalisierungstrends im Finanzsektor auf 🔭 und unterstützt als Analyst das…

    Für die neuesten technologischen Entwicklungen konnte sich unser Analyst Jan-Moritz Kuhn schon immer begeistern. Und in Europa fühlt er sich zu Hause. Sein Bachelorstudium „Europäische Studien“ mit Fokus …

    Read More...

    September 18

  • Im November 2016, kündigte Google seinen Mobile-First-Index an. Hintergrund für diese Ausrichtung war die steigende Anzahl an mobilen Usern.

    Read More...

    September 12

  • Sie möchten mehr über die Hürden erfahren, die Ihnen bei der Umsetzung der Lean Management-Philosophie im Unternehmen begegnen können? Einiges Wissenswerte in puncto pro und kontra Lean Management haben wir in diesem Beitrag für Sie zusammengestellt … #leanmanagement #wertschoepfungskette #leanthinking…

    Lean Management ist dann besonders wirksam, wenn es ein wesentlicher und erfolgreicher Bestandteil der Unternehmenskultur geworden ist.

    Read More...

    September 05

  • Trendradar – ein innovatives Instrument im Rahmen des Corporate Foresight. Mehr dazu in unserem Blog. #digital #trends #consulting #beratung #analyse #strategie

    Trendradar – ein innovatives Instrument im Rahmen des Corporate Foresight. Moderne Unternehmen kommen ohne Corporate Foresight nicht mehr aus.

    Read More...

    August 29

  • Die Lean Management-Philosophie basiert auf dem Streben nach höchster Qualität, der Vermeidung von Verschwendung, dem Optimieren von Prozessen und dem optimalen Einsatz von Ressourcen. Hierzu zählt auch das Wissen in den Köpfen der Mitarbeiter. Täglich werden hier in den Unternehmen…

    Lean Leadership im Unternehmen Die Lean Management-Philosophie basiert auf dem Streben nach höchster Qualität, der Vermeidung von Verschwendung, dem Optimieren von Prozessen und dem optimalen Einsatz von Ressourcen. …

    Read More...

    August 21

Ja, die digitale Transformation ist eine große Herausforderung – insbesondere für Unternehmen und Organisationen, die „das schon immer so gemacht haben“. Lassen Sie uns gemeinsam Dinge hinterfragen.

Wie arbeitet von Neuem →

Kontakt

Kissinger Straße 1-2
14199 Berlin

Tel: +49 30 8148850-0
Fax: +49 30 8148850-99

E-Mail: neu@vonneuem.de

Folgen Sie uns

Bleiben Sie auf dem Laufenden:


digitalen Reifengrad