Loading...

Drei Trends für die nahe Zukunft

Megatrends verändern die Art und Weise wie wir arbeiten und wie wir leben. Sie haben tiefgreifende Auswirkungen auf die Gesellschaft. Wer sie früh erkennen will, setzt sich mit Markt- und Zukunftsforschung auseinander. Wie der US-Marktforscher Gartner, der drei Megatrends für die nahe Zukunft prognostiziert.

Megatrends und Hype-Zyklen

Megatrends sind als Entwicklungen schon lange angelegt – sie betreffen Gesellschaft wie Technologie gleichermaßen und sagen uns, deshalb sehr viel darüber, welche Business-Entscheidungen mittel- und langfristig gedacht am erfolgversprechendsten sind.

Das US-Marktforschungsunternehmen Gartner untersucht jährlich technologische Entwicklungen auf dieses Potential hin. Die Ergebnisse der groß angelegten Analyse werden mit sogenannten Hype-Zyklen beschrieben. Zyklen, die darstellen, wie neue Technologien angenommen werden und sich weiterentwickeln. Hype-Zyklen bestehen aus fünf aufeinanderfolgenden Phasen:

  1. Eine Technologie ist innovativ
  2. Eine Technologie wird gehyped
  3. Eine Technologie desillusioniert
  4. Eine Technologie wird verstanden – Phase der Aufklärung
  5. Eine Technologie entfaltet das Maximum ihrer Produktivität

Was sind also die neuen Megatrends?

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz ist überall. Und so heißt auch das entsprechende Kapitel im Gartner-Report: “AI Everywhere”. Es kann davon ausgegangen werden, dass AI mit zu den disruptivsten Technologien des nächsten Jahrzehnts gehören und das digitale Business entsprechend verändern wird.

Aber was ist damit genau gemeint? Machine Learning, Deep Learning und Cognitive Computing. Von der sogenannten AGI, der “artificial general intelligence”, sind wir zwar noch weit entfernt – aber bei “schmaler AI”, wie es in dem Report heißt, ist die Entwicklung schon weit. So haben sich Machine Learning, kommerziell einsetzbare Drohnen und Gehirn-Computerschnittstellen im Hype-Zyklus von Gartner seit dem letzten Jahr um einiges nach vorne bewegt.

Digitale Plattformen

Digitale Plattformen werden von Gartner als der zweite Megatrend identifiziert. Langfristig werden sie ganze Industrien revolutionieren, davon ist Gartner überzeugt. Daher sollten Unternehmen auch jetzt schon anfangen, sich mit dem Thema sehr intensiv auseinanderzusetzen. Unternehmen müssen sich Gedanken darüber machen, wie Plattform-basierte Business-Modelle funktionieren können und welche Technologien dazu erforderlich sind.

Eine dieser Technologien ist für Gartner das LTE-Netz 5G und Blockchain. Derzeit noch vor allem im Finanzsektor genutzt, geht Gartner allerdings davon aus, dass Regierungen Blockchain als nächstes adaptieren werden. So ließen sich neue Lösungen für Steuererhebungen und Regulierung finden. Ray Valdes, Vice-President für Research bei Gartner erklärt diese Entwicklung wie folgt: “Die Herausforderung bei der Implementierung ist, dass die derzeitige Generation von Blockchain-Technologie noch starke Einschränkungen hat und so nicht in allen Sektoren zur Anwendung kommen kann.” Das heißt, diese Technologie befindet sich noch in der Phase der Desillusionierung. Aber in fünf bis zehn Jahren wird der Durchbruch wohl erreicht sein.

Technologie und Nutzer

Egal, wie wir es nennen: Kunde, User, Anwender. Gemeint sind immer Menschen, und Menschen sind ein wichtiger Maßstab bei der Entwicklung neuer Technologien. Was selbstverständlich klingt, ist in der Tat der dritte Megatrend, den Gartner identifiziert hat. Ganz konkret wird davon ausgegangen, dass die analoge und die digitale, die haptische und die virtuelle Welt immer weiter zusammenfinden werden. Augmented Reality ist ein Schlagwort, das in diesem Zusammenhang immer fällt. Hier findet quasi eine Art der Bewusstseinserweiterung statt, die Wahrnehmungsfähigkeiten von Menschen lässt sich durch solche Technologien erweitern.

Technologien werden adaptiver und mehr auf den Kontext der Nutzung ausgerichtet, so Gartner. Zu den Technologien, die sich im Rahmen dieses Megatrends entwickeln gehört 4D Printing, Augmented Reality, Virtual Reality, Smart Homes und Nanotube Electronics.

Jetzt an die Zukunft denken

Wer sich mit diesen drei Megatrends nicht auseinandersetzt, wird es in der digitalen Zukunft schwer haben. Die nächsten 5-10 Jahre werden nach Gartners Hype-Zyklus von diesen Megatrends bestimmt werden. Unternehmen, die nicht nur überleben, sondern florieren wollen, sind also sehr gut beraten, diese Trends jetzt in Business-Entscheidungen umzusetzen.

LetzTe Facebook-Beiträge
  • Wie Sie Ihre Kunden erfolgreich mit auf die digitale Reise nehmen Die Customer Journey oder besser noch die Customer Experience beim Besuchen der verschiedenen Touchpoints und Plattformen des …

    Read More...

    April 12

  • Read More...

    April 04

  • Die Umsatzzahlen gehen zurück? Die Unternehmenskommunikation stimmt nicht mehr? Personal muss abgebaut werden? Ein neues Produkt soll am Markt platziert werden, mit weitreichenden organisatorischen Konsequenzen für das Unternehmen …

    Read More...

    Mrz 27

  • Bei uns wird bald geerntet! 😍🌱#smartgarden #hightechgarten #plantui6 #smartproducts

    Read More...

    Mrz 22

  • Start-ups am Gründerhimmel der Bundesrepublik Deutschland können mit einer hohen Willkommenskultur rechnen. Neue Geschäftsideen und Gründungsinitiativen sind ausdrücklich erwünscht und erhalten staatlicherseits Förderungen. Erst vor Kurzem hat die …

    Read More...

    Mrz 21

  • Heute möchten wir Sie mit unserem fotogenen Kollegen Matthias Kölling bekannt machen. Matthias ist ein Allroundtalent und unterstützt das Team in den Feldern Branding, Mitarbeiterkommunikation, Anzeigenkampagnen und Reinzeichnung. …

    Read More...

    Mrz 13

  • Heute haben wir uns für Sie häufig auftretende Risiken im Change Management angeguckt. Welche Chancen sich bieten, wenn Sie diesen Risiken Herr werden, verraten wir Ihnen natürlich auch. #vonneuem #changemanagement #beratung #consultant #vorwärts

    Ein Veränderungsprozess ist geplant und bei Geschäftsführung, Management und Mitarbeitern steigt die Aufregung. Ist wirklich alles bedacht worden? Sind alle Teilschritte bekannt? Alle Aufgaben zugeordnet? Wir besprechen hier …

    Read More...

    Mrz 08

  • Good time for a change! Auf welche Methoden greift ein Unternehmen eigentlich zurück, wenn es einen Veränderungsprozess forciert? Wir haben für Sie die gängigen Modelle des Change Managements unter die Lupe genommen. #vonneuem #change #management #transformation #digitalisierung #consulting

    Zeit für Wandel! Unternehmen, die mit Hilfe des Change Managements große Veränderungen anstoßen, müssen auf erprobte Vorgehensweisen vertrauen können. Zu viel kann schief gehen, wenn nicht jeder Schritt …

    Read More...

    Februar 28

  • Phänomene wie die Digitalisierung bringen Unternehmen ins Wanken. Plötzlich erscheinen altbewährte Strukturen und Prozesse nicht mehr als passend. Höchste Zeit also, um sich mit dem Thema des Change Managements vertraut zu machen! #vonneuem #change #management #digitalisierung #zukunft

    Fällt in einem Unternehmen der Satz „Das haben wir schon immer so gemacht“, dann sollte das Management hellhörig werden. Er ist ein Hinweis auf starre Strukturen, unflexible Denkweisen …

    Read More...

    Februar 21

  • Ganz verschiedene Menschen fragen mich immer wieder, ob in Sachen Digitalisierung nicht langsam „das Ende der Fahnenstange erreicht sei“, ob der Normalbürger, die Normalbürgerin natürlich auch, nicht langsam aber sicher überfordert sei.

    Read More...

    Februar 15

  • Wenn es darum geht, eine Webseite auf Herz und Nieren zu prüfen oder ein Start-up-Team im Bereich Online Marketing aufzubauen, ist Inga Ihre Ansprechpartnerin. In der Welt des …

    Read More...

    Januar 29

  • Die Arbeitswelt verändert sich radikal und Prof. Wolfgang Hünnekens wundert sich, warum viele Arbeitgeber noch wie vor 40 Jahren denken und arbeiten. Es ist wichtig, zukünftig anders zu arbeiten.

    Read More...

    Januar 25

  • Lange haben wir daran gefeilt und getüftelt, endlich ist unsere neue Website online! #vonneuem #digital #digitaletransformation http://vonneuem.de/

    Read More...

    Januar 08

  • Unser neuer Mitarbeiter geht in den Feierabend und wünscht allen ein schönes Wochenende!

    Read More...

    Januar 05

  • Read More...

    Januar 05

Ja, die digitale Transformation ist eine große Herausforderung – insbesondere für Unternehmen und Organisationen, die „das schon immer so gemacht haben“. Lassen Sie uns gemeinsam Dinge hinterfragen.

Wie arbeitet von Neuem →

Kontakt

Kissinger Straße 1-2
14199 Berlin

Tel: +49 30 8148850-0
Fax: +49 30 8148850-99

E-Mail: neu@vonneuem.de

Folgen Sie uns

Bleiben Sie auf dem Laufenden: