Loading...

Change Management oder: Bleibt alles beim Alten?

Fällt in einem Unternehmen der Satz „Das haben wir schon immer so gemacht“, dann sollte das Management hellhörig werden. Er ist ein Hinweis auf starre Strukturen, unflexible Denkweisen und somit ein gutes Indiz für eine Erkenntnis: Auf dieses Unternehmen kommt eine Menge Arbeit zu.

Ohne Veränderung keine Entwicklung

Familienunternehmen mit Tradition oder blutjunges Start-up – wer sich ein Business aufgebaut hat, der verfolgt eine Strategie. Was aber, wenn nach Jahren des Erfolgs plötzlich die Käuferzahlen sinken? Oder wenn die Konkurrenz über die besser Technologie verfügt, um ihr Produkt auf den Markt zu bringen? Nicht nur der Wettbewerb ist eine permanente Herausforderung – auch die internen Strukturen können eine Organisation lähmen. Vielleicht steht ein Umzug an und die Kollegen sollen künftig statt in gemütlichen Zweierbüros in einem Großraumbüro sitzen? Oder das Unternehmen wächst so rapide, dass neue Mitarbeiter eingestellt werden und Aufgaben übernehmen, die bisher von anderen Kollegen gemacht wurden – und zwar mit Freude.

Konflikte, Uneinsichtigkeit, Angst – Veränderungen in Unternehmen sind immer begleitet von einer Vielzahl an Emotionen. Dieser Umstand macht eine klare und offene Kommunikation zu einem der wichtigsten Faktoren des Veränderungsprozesses. Wenn alle vom Wandel betroffen sind, müssen auch alle miteinbezogen werden.

Change Management als Lösung

Unternehmen können auf die Methoden und Modelle des Change Managements, sprich des Veränderungsmanagements zurückgreifen, wenn sie sich mit einem tiefgreifenden Wandel konfrontiert sehen. Die Umsetzung des Neuerungsprozesses wird von einem internen oder externen Change Agent durchgeführt. Das 3-Phasen-Modell von Kurt Lewin bricht die Aufgaben des Change Agents runter auf diese Phasen:

  • unfreeze (auftauen)
  • moving (bewegen)
  • refreeze (einfrieren).

In der ersten Phase geht es darum Akzeptanz für das Vorhaben zu schaffen und die etablierten Strukturen und Prozesse sukzessive aufzuweichen. Sie dient der Vorbereitung der eigentlichen Veränderungsmaßnahme. Diese erfolgt in der zweiten Phase – alle Vorhaben werden nun in die Tat umgesetzt und in den Unternehmensalltag integriert. In der dritten Phase ist der Change Agent damit befasst die neuen Strukturen und Prozesse nachzuhalten und dafür zu sorgen, dass sie sich unternehmensübergreifend festigen.

Mit gemeinsamer Kraft

Die größte Herausforderung des Change Managements ist die Einbindung aller, aber eben auch das Einverständnis aller an einem Strang zu ziehen – Führungskräfte wie Mitarbeiter. Um dieses Ziel zu erreichen wendet der Change Agent unterschiedliche Modelle an. Mehr dazu erfahren Sie kommenden Woche in unserem Beitrag Modelle des Change Managements.

LetzTe Facebook-Beiträge
  • Chatten ist in: Die Messenger-Dienste verbreiten Nachrichten in Realtime und mit großem Erfolg, denn rund 90 % aller Nutzer öffnen ihre Chatnachrichten, um sie zu lesen.

    Read More...

    Mai 22

  • Angesichts der vieltausendjährigen Geschichte der Menschheitsentwicklung scheint ein gutes Jahrzehnt an industriellem Fortschritt nicht viel. Tatsächlich aber überschlagen sich aufgrund der Digitalisierung die Ereignisse branchenübergreifend und sie machen …

    Read More...

    Mai 09

  • Deutschland auf dem mühsamen Weg zur Gigabit-Nation Deutschland läuft die Zeit davon! Nach Monaten, in denen politisch nichts bewegt werden konnte, ruft die neue Staatsministerin für Digitales Dorothee …

    Read More...

    Mai 02

  • Chatbots & Co: Hat der stationäre Handel in Zukunft noch eine Chance? Chatbots, Sprach-Assistenten, Influencer in den sozialen Netzwerken: Hat der stationäre Handel angesichts all dieser digitalen Neuerungen …

    Read More...

    April 25

  • Wie Sie Ihre Kunden erfolgreich mit auf die digitale Reise nehmen Die Customer Journey oder besser noch die Customer Experience beim Besuchen der verschiedenen Touchpoints und Plattformen des …

    Read More...

    April 12

  • Read More...

    April 04

  • Die Umsatzzahlen gehen zurück? Die Unternehmenskommunikation stimmt nicht mehr? Personal muss abgebaut werden? Ein neues Produkt soll am Markt platziert werden, mit weitreichenden organisatorischen Konsequenzen für das Unternehmen …

    Read More...

    Mrz 27

  • Bei uns wird bald geerntet! 😍🌱#smartgarden #hightechgarten #plantui6 #smartproducts

    Read More...

    Mrz 22

  • Start-ups am Gründerhimmel der Bundesrepublik Deutschland können mit einer hohen Willkommenskultur rechnen. Neue Geschäftsideen und Gründungsinitiativen sind ausdrücklich erwünscht und erhalten staatlicherseits Förderungen. Erst vor Kurzem hat die …

    Read More...

    Mrz 21

  • Heute möchten wir Sie mit unserem fotogenen Kollegen Matthias Kölling bekannt machen. Matthias ist ein Allroundtalent und unterstützt das Team in den Feldern Branding, Mitarbeiterkommunikation, Anzeigenkampagnen und Reinzeichnung. …

    Read More...

    Mrz 13

  • Heute haben wir uns für Sie häufig auftretende Risiken im Change Management angeguckt. Welche Chancen sich bieten, wenn Sie diesen Risiken Herr werden, verraten wir Ihnen natürlich auch. #vonneuem #changemanagement #beratung #consultant #vorwärts

    Ein Veränderungsprozess ist geplant und bei Geschäftsführung, Management und Mitarbeitern steigt die Aufregung. Ist wirklich alles bedacht worden? Sind alle Teilschritte bekannt? Alle Aufgaben zugeordnet? Wir besprechen hier …

    Read More...

    Mrz 08

  • Good time for a change! Auf welche Methoden greift ein Unternehmen eigentlich zurück, wenn es einen Veränderungsprozess forciert? Wir haben für Sie die gängigen Modelle des Change Managements unter die Lupe genommen. #vonneuem #change #management #transformation #digitalisierung #consulting

    Zeit für Wandel! Unternehmen, die mit Hilfe des Change Managements große Veränderungen anstoßen, müssen auf erprobte Vorgehensweisen vertrauen können. Zu viel kann schief gehen, wenn nicht jeder Schritt …

    Read More...

    Februar 28

  • Phänomene wie die Digitalisierung bringen Unternehmen ins Wanken. Plötzlich erscheinen altbewährte Strukturen und Prozesse nicht mehr als passend. Höchste Zeit also, um sich mit dem Thema des Change Managements vertraut zu machen! #vonneuem #change #management #digitalisierung #zukunft

    Fällt in einem Unternehmen der Satz „Das haben wir schon immer so gemacht“, dann sollte das Management hellhörig werden. Er ist ein Hinweis auf starre Strukturen, unflexible Denkweisen …

    Read More...

    Februar 21

  • Ganz verschiedene Menschen fragen mich immer wieder, ob in Sachen Digitalisierung nicht langsam „das Ende der Fahnenstange erreicht sei“, ob der Normalbürger, die Normalbürgerin natürlich auch, nicht langsam aber sicher überfordert sei.

    Read More...

    Februar 15

  • Wenn es darum geht, eine Webseite auf Herz und Nieren zu prüfen oder ein Start-up-Team im Bereich Online Marketing aufzubauen, ist Inga Ihre Ansprechpartnerin. In der Welt des …

    Read More...

    Januar 29

Ja, die digitale Transformation ist eine große Herausforderung – insbesondere für Unternehmen und Organisationen, die „das schon immer so gemacht haben“. Lassen Sie uns gemeinsam Dinge hinterfragen.

Wie arbeitet von Neuem →

Kontakt

Kissinger Straße 1-2
14199 Berlin

Tel: +49 30 8148850-0
Fax: +49 30 8148850-99

E-Mail: neu@vonneuem.de

Folgen Sie uns

Bleiben Sie auf dem Laufenden: